Last Epoch Game Guide Deutsch/ Gegenstände

Eigenschaften:

Alle Ausrüstungsgegenstände haben Werte, die ihnen innewohnen und die als Eigenschaften bezeichnet werden. Zum Beispiel haben alle Worn Boots ein erhöhtes Bewegungstempo als Eigenschaft.
Jeder Grundtyp eines Gegenstands hat immer dieselben Eigenschaften, aber der Wert jeder Eigenschaft ist zufällig und kann nicht durch Handwerk verändert werden.


Alle Modifikatoren von Eigenschaften gelten global. Zum Beispiel hat die Eigenschaft “erhöhter physischer Schaden” einer Waffe den gleichen Effekt wie “erhöhter physischer Schaden” eines Attributs an einem Ring oder eines passiven Knotens.

Attribute:

Attribute sind Modifikatoren für Ausrüstungen, die zusätzlich zu den Eigenschaften existieren. Sie können auf dem Gegenstand vorhanden sein, wenn er fallen gelassen wird, oder sie können später durch das Handwerk mit Scherben hinzugefügt und verändert werden. Die Anzahl der Attribute auf einem Gegenstand bestimmt oft seine Seltenheit.

Die Attribute haben 7 Stufen, wobei Stufe 1 die niedrigste und Stufe 7 die höchste ist. Allerdings können nur die Stufen 1 bis 5 durch Handwerk hergestellt werden. Die Attribute der Stufen 6 und 7 müssen auf dem Gegenstand vorhanden sein, wenn er fallen gelassen wird.
Die Werte der Attribute jeder Stufe liegen in einem bestimmten Bereich, aber der niedrigste Wert einer Stufe ist immer höher als der der darunter liegenden Stufe.

Der Wert, den ein Attribut auf einem Gegenstand hat, kann innerhalb seiner Stufe mit einer Rune der Verfeinerung neu gewürfelt werden.

Rune der Verfeinerung
Rollt alle Attribute eines Gegenstands innerhalb ihrer Stufen neu aus, fügt aber Instabilität hinzu.


Attribute werden in zwei Hauptkategorien unterteilt: Präfixe und Suffixe. Ein Gegenstand kann bis zu 2 Präfixe und 2 Suffixe haben

Es gibt auch Set-Attribute, die mehr Attribute gewähren, wenn man dasselbe Attribut mehreren Gegenständen hinzufügt.
Alle Werte, die durch Attribute gewährt werden, sind global. Das bedeutet, dass das Attribut “Erhöhter physischer Schaden” auf einem Ring die gleiche Wirkung hat wie “Erhöhter physischer Schaden” auf einer Eigenschaft einer Waffe oder einem passiven Knoten.

Seltenheitsstufe:

Es gibt 6 verschiedene Seltenheitsstufen von Ausrüstungsgegenständen in Last Epoch.
Die Seltenheit wird durch die Werte des Gegenstandes bestimmt und kann durch Handwerk verändert werden.

Gewöhnlich (Weiß): Der Gegenstand hat keine Attribute.
Magisch (Blau): Der Gegenstand hat 1 oder 2 Attribute, die Präfixe, Suffixe oder beides sein können.
Selten (Gelb): Der Gegenstand hat 3 oder 4 Attribute.
Unikat (Orange): Der Gegenstand hat Eigenschaften und Effekte, die bei Gegenständen mit geringerer Seltenheit nicht zu finden sind. Unikate können nicht handwerklich hergestellt oder verändert werden.
Set (Grün): Set-Gegenstände sind Unikate, die auch Boni für die Ausrüstung mit anderen Teilen desselben Sets gewähren. Sets bestehen normalerweise aus 2 bis 4 Teilen.
Erhaben (Violett): Erhabene Gegenstände haben ein oder mehrere Attribute der Stufe 6 oder 7.

Attribute der Stufen 6 und 7 können nicht durch Handwerk hergestellt werden, aber ansonsten funktioniert das Handwerk für Erhabene Gegenstände auf die gleiche Weise wie für Magische und Seltene Gegenstände.

Erhöhte Gegenstandsseltenheit:

Erhöhte Gegenstandsseltenheit ist ein Effekt, den ihr erhaltet, wenn ihr tief in den Schicksalsmonolithen eindringt. Er erhöht die durchschnittliche Anzahl der Attribute auf Gegenständen, was dazu führt, dass es mehr Seltene Gegenstände und mehr Erhabene Gegenstände gibt. Außerdem wird die Chance erhöht, Unikate und Set-Gegenstände zu finden.


Ähnlich verhält es sich mit Effekten wie “Erhöhte Droprate für Einhand Schwerter”, die typischerweise durch Segen gewährt werden. Dies würde dazu führen, dass mehr Einhändige Schwerter (einschließlich Unikate) fallen gelassen werden, ohne dass die Anzahl der fallen gelassenen Gegenstände anderer Typen beeinflusst wird.

Unikate & Sets:

Unikate sind eine Seltenheit von Ausrüstungsgegenständen in Last Epoch.

Unikate können Werte und Spezialeffekte verleihen, die nicht als normale Attribute auf magischen und seltenen Gegenständen erscheinen.
Unikate bieten neue Synergien zwischen bestehenden Mechaniken, führen völlig neue Mechaniken ein und mehr.
Unikate können nicht durch Handwerk modifiziert werden.

Set-Gegenstände sind den Unikaten in Bezug auf ihr Design und die Effekte, die sie bieten, sehr ähnlich. Das Ausrüsten mehrerer Gegenstände aus demselben Set gewährt jedoch zusätzliche Boni, die in den Tooltips der Gegenstände angezeigt werden.
Sets haben in der Regel zwischen 2 und 4 Teile.
Set-Gegenstände können nicht durch Handwerk verändert werden.

Idole:

Idole sind eine Art von Ausrüstung, die viele mächtige und Nischeneffekte haben
Idole können in einem speziellen Bereich auf der rechten Seite des Inventars ausgerüstet werden. Durch das Abschließen von Quests erhältst du mehr Platz zum Ausrüsten von Idolen, bis zu 20 Plätze.


Idole gibt es in Größen von 1×1 bis hin zu 2×2, 1×4 und 4×1. Größere Idole gewähren mehr von jeder Eigenschaft, und viele Eigenschaften sind auf bestimmte Größen beschränkt.


Die meisten Idole können nur von einer bestimmten Basisklasse ausgerüstet werden, und klassenspezifische Idole haben ihre eigenen Sets von möglichen Attributen.
Idole fallen immer mit 1 Präfix und 1 Suffix und können nicht durch Handwerk verändert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *