Deutsche Übersetzung von Patch 8.2 Das wichtigste :)

Für Visuals, Sound , Controller Support und Animations klick da -> https://forum.lastepoch.com/t/beta-0-8-2-patch-notes/37724

MONOLYTH OF FATE

Hinweis: Dieser Patch überarbeitet den Fortschritt durch Zeitleisten im Monolith of Fate grundlegend und fügt eine Menge neuer Inhalte und Belohnungen hinzu, die es zu entdecken gilt. Weitere Informationen zu unseren Entwurfszielen für das neue System finden Sie in unserem neuesten Entwickler-Blog 4.

DAS ECHO WEB

Wenn Sie eine Zeitleiste im Monolith of Fate öffnen, erhalten Sie jetzt ein miteinander verbundenes Inselnetz. Sie beginnen in der Mitte des Webs und decken die Verzweigungspfade auf, indem Sie Echos vervollständigen. Dies gibt Ihnen viel mehr Möglichkeiten, welches Echo als nächstes zu erobern ist.
Durch das Abschließen von Echos erhalten Sie Zeitleistenstabilität. Durch Erreichen bestimmter Mengen an Zeitleisten-Stabilität wird das nächste Quest-Echo für eine Zeitleiste freigeschaltet, die Sie jederzeit versuchen können.
Jedes Echo gibt Ihnen jetzt auch eine garantierte Belohnung, nachdem Sie es abgeschlossen haben, solange Sie dies tun, ohne zu sterben. Diese Belohnungen umfassen Erfahrung, Idole, Unikate und mehr.(Bearbeitet)

NEUE ECHOTYPEN

Es wurden Arena-Echos hinzugefügt, bei denen Sie etwa ein Dutzend Feinde in schneller Folge besiegen müssen, um sie zu beenden.

Forge-Ziele wurden zu Time Gate-Zielen überarbeitet und bieten völlig neue Grafiken und verschiedene Kombinationen von Feinden.

Es wurden Patrouillenziele hinzugefügt, bei denen Sie mehrere mächtige seltene Monster töten müssen, die sich im gesamten Echo bewegen.

Beacon-Echos hinzugefügt. Wenn Sie das Leuchtfeuer aufladen, wird ein großer Radius zukünftiger Echos in der Zeitleiste angezeigt, sodass Sie Ihre Route genauer auswählen können.

Vessel of Chaos Echos hinzugefügt. Durch die Zerstörung des Schiffs des Chaos werden die garantierten Belohnungen für alle unvollständigen Echos in der Zeitleiste erneut gewürfelt.

Vessel of Memory-Echos hinzugefügt. Durch das Zerstören des Erinnerungsgefäßes werden alle Echos (außer anderen Gefäßen) in ihren unvollständigen Zustand zurückgesetzt, sodass Sie ihre Belohnungen ein zweites Mal sammeln können.

*3 neue Echo-Layouts *hinzugefügt (ohne Arenen).

DER SCHATTEN VON OROBYSS

Während des gesamten Monolithen des Schicksals begegnen Sie den vielen Formen des Schattens von Orobyss.
Durch das Besiegen des Orobyss-Schattens wird der Zeitleiste Korruption hinzugefügt und das Echo-Web zurückgesetzt, während Sie Ihre Zeitleisten-Stabilität und Modifikatoren für Feinde und Belohnungen beibehalten können.
Korruption erhöht die Seltenheit von Gegenständen, die gesammelte Erfahrung, die Gesundheit von Monstern, den Monsterschaden und wie viel Zeitleistenstabilität Echos geben. Korruption erhöht auch die Flächenebene in Standardzeitplänen und erhöht die Seltenheit garantierter Echo-Belohnungen in ermächtigten Zeitplänen.
Standardzeitleisten beginnen bei 0 Korruption und haben ein Maximum von 50, während ermächtigte Zeitleisten bei 100 Korruption beginnen und kein Maximum haben.

ARENA:

4 neue Arena-Layouts hinzugefügt:
Eine Brückenarena in den Bergen.
Eine Gladiatorenarena, die von der Leere befallen ist.
Eine nächtliche Blumenarena in der Antike.
Eine bedrohliche unterirdische Arena voller mysteriöser Glocken.
Das Gelände für die Woodland Arena wurde abgeflacht.
Aktualisierte Grafik für Lagon’s Arena.
Aktualisierte Grafik für Heorots Arena.
Leere Bären und Tausendfüßler der Leere erscheinen nicht mehr in der Arena.
Die Arenen Wüste und Tundra wurden entfernt. Sie werden weiterhin im Monolithen des Schicksals erscheinen.

SKILLS:

Summon Volatile Zombie hinzugefügt, der auf Charakterebene 16 für Akolythen freigeschaltet wird. Volatile Zombies stapfen auf den nächsten Feind zu und explodieren, wenn sie ihr Ziel erreichen oder sterben, und verursachen physischen Schaden und Feuerschaden. Sie können bis zu 6 Volatile Zombies gleichzeitig haben.

Summon Storm Crows hinzugefügt, die auf Charakterstufe 16 für Primalisten freigeschaltet werden. Wenn Sie diese Fertigkeit wirken, werden genügend Sturmkrähen beschworen, um Ihr Gefährtenlimit zu erreichen. Sturmkrähen benutzen Blitzzauber aus der Ferne.
Nachdem Sie die Fertigkeit verwendet haben, haben Sie Zugriff auf Crow Storm, einen gezielten Blitzzauber, der pro aktivierter Sturmkrähe mehr Schaden verursacht.

Detonate Corpse entfernt.
Healing Wind entfernt.


ITEMS:

Dieser Patch setzt unsere Bemühungen fort, die Kunst und Statistiken für alle Waffen zu aktualisieren.

Alle Einhand-Schwertbasistypen wurden ersetzt. Dies umfasst neue Namen, neue 2D-Grafiken, neue 3D-Grafiken und neue Statistiken.

Alle Zweihand-Schwertbasistypen wurden ersetzt. Dies umfasst neue Namen, neue 2D-Grafiken, neue 3D-Grafiken und neue Statistiken.

Alle Zweihand-Keulenbasistypen wurden ersetzt. Dies umfasst neue Namen, neue 2D-Grafiken, neue 3D-Grafiken und neue Statistiken.

Item Drop Chances

Es fallen weniger Gegenstände, aber diejenigen, die fallen, sind im Durchschnitt besser.
Es ist weniger wahrscheinlich, dass Items mit 1 oder 0 Affixen fallen, und die durchschnittliche Anzahl von Affixen auf gedroppten Items wurde erhöht.
Diese Veränderungen machen sich vor allem auf hohem Niveau bemerkbar.

CRAFTING:

Gute Gegenstände fallen mit weniger Instabilität als zuvor, aber das Herstellen von von T4 und T5 ist schwieriger. Dies wird dazu beitragen, gute Drops zu finden, was ein wichtigerer Bestandteil beim Erwerb guter Endspielgegenstände ist.
Die Instabilität eines Gegenstands beim Fallen ist jetzt gleich der höchsten Affix-Stufe + der Summe aller Stufen – 5 anstelle der vorherigen 2 x (Summe aller Stufen – 5).
T6- und T7-Affixe werden zur Berechnung der Startinstabilität als T5 behandelt.
Die Erfolgschance beim Erhöhen eines Affix von T3 auf T4 ist um 2% niedriger.
Die Erfolgschance beim Erhöhen eines Affix von T4 auf T5 ist um 5% niedriger.


IDOLE:

Das Idol-Inventar hat jetzt eine andere Form. Es hat insgesamt 4 weitere Slots, kann aber nicht mehr als 2 Idole fassen, die 4 Slots lang oder breit sind.

Die Werte für Adorned (2×2) Idole sind jetzt um 5% niedriger.

Als neues Präfix für Ornate Glass Idols wurde “Erhöhte Abklingzeit-Wiederherstellungsgeschwindigkeit für Surge” hinzugefügt.

Die kritische Chance für Totems gewährt jetzt 2% bis 4% (von 1% bis 3%).

Die Zaubergeschwindigkeit für Totems gewährt 11% bis 30% (von 9% bis 24%).

Die Chance, Avalanche Boulder auf einen nahe gelegenen Feind zu wirken, beträgt 4% bis 11% (von 4% bis 10%).

Die Chance, im Nahkampfangriff Avalanche Boulder auf einen nahe gelegenen Feind zu werfen, beträgt 5% bis 12% (von 3% bis 8%).

Zusätzlicher Blitzschaden mit Shurikens gewährt 2 bis 5 Blitzschaden (von 2 bis 4).

Bienen pro 10 Sekunden gewähren 2 bis 4 Bienen (von 2 bis 3).
Die Chance, eine Biene mit Acid Flask zu beschwören, beträgt 6% bis 17% (von 5% bis 15%).

Chance, Marrow Shards zu wirken, wenn Sie Transplant verwenden, 7% bis 17% (von 6% bis 15%).

Die Chance, einen Divine Bolt zu wirken, wenn Sie eine Fertigkeit mit 0 Kosten verwenden, beträgt 4% bis 13% (von 3% bis 10%).

Chance, Manifest Weapon bei Nahkampftreffer zu wirken
Umbenannt in “Chance, bei Nahkampftreffern einen manifest strike auszuführen”.

Gewährt eine Chance von 8% bis 20% (von 7% bis 16%).

Alternativtext hinzugefügt, um das Verhalten zu verdeutlichen.

Ringe:

Ruby Rings benötigen jetzt Level 62 (von 10). Sie gewähren keine Gesundheit oder Betäubungsvermeidung mehr, gewähren aber jetzt 28% bis 45% Feuerresistenz und 28% bis 45% erhöhten Feuerschaden.

Saphir Rings benötigen jetzt Stufe 40 (von 16). Sie gewähren jetzt 10 bis 20 Mana (von 5 bis 15) und 6 bis 12% mehr Manaregeneration.

Turquoise Rings gewähren jetzt auch 5% bis 35% Minion Critical Multi.

Copper Rings benötigen jetzt Stufe 14 (von 1). Sie gewähren jetzt eine um 25% bis 50% erhöhte Chance auf kritische Treffer (von 7% auf 25% eine erhöhte Betäubungschance).

Ein neuer Ivory Ring-Basistyp wurde hinzugefügt. Es erfordert Stufe 66 und gewährt 33% bis 46% nekrotische Resistenz und 13% bis 26% Wardretention.

Ein neuer Coral Ring-Basistyp wurde hinzugefügt. Es erfordert Level 48 und gewährt 3 bis 6 Vitalität und 3 bis 6 Heilungsregeneration.

KLASSENSPEZIFISCHE AFFIXE:

Es wurde ein “Level of Storm Crows” -Affix für Primimalist Brustschutz hinzugefügt.
Für Acolyte-Helme wurde ein “Level of Volatile Zombie” -Affix hinzugefügt.
Es wurde ein Storm Crow Adaptive Spell Damage-Affix für Primalist-Helme hinzugefügt.
Es wurde eine Volatile Zombie-Bewegungsgeschwindigkeit und ein Schadens Affix für Acolyte Brustschutz hinzugefügt.
Ein Explosionsbereich für Volatile Zombies und ein Schadens Affix für Acolyte Ornate Idols wurden hinzugefügt.

SONSTIGE ÄNDERUNGEN:

Runes of Removal haben jetzt die gleiche Chance, jedes Affix auf einem Gegenstand zu Entfernen, unabhängig von den Stufen.

Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sie, wenn Sie auf einen Gegenstand außerhalb Ihres Abholbereichs klickten und darauf zugingen, ihn erst dann aufnahmen, wenn er sich innerhalb der Hälfte Ihres Abholbereichs befand, anstatt ihn aufzunehmen, sobald er sich in Ihrem Abholbereich befand.

Die Reichweite für die Abholung von Gegenständen wurde um 33% erhöht.

Der Wert der zusätzlichen physischen Nahkampf- / Feuer- / Kälte- / Blitz- / Voidschaden-Affixe auf den Stufen 1 bis 5 wurde geringfügig verringert (max. T5 ist 7% niedriger).

Die meisten Item-Typen, bei denen Drops auf Subtypen höherer Ebenen ausgerichtet sind, weisen jetzt auf höheren Ebenen eine stärkere Tendenz auf (z. B. haben Zepter, die im Endspiel abfallen, häufiger einen Subtyp höherer Ebenen als zuvor).

2×2 Idole (Adorned Idols) Affix-Werte sind jetzt 5% niedriger.

Die Startrüstung des Magiers wurde von Scholar Coat in Travelling Coat umbenannt, um zu verhindern, dass “Scholar’s Scholar Coat” ein gebräuchlicher Name für frühe Spielgegenstände ist.

Der Wert von Betäubungsvermeidungs-Affixen wurde in hohen Stufen um etwa 25% erhöht.

Erhöhter Nahkampfschaden und erhöhter physischer Schaden können auf Schilden rollen.

Erhöhte Nahkampfschaden-Affix-Werte entsprechen jetzt denen von Affixen wie erhöhtem Feuerschaden (von etwa 33% niedriger).

Angepasste Schwellenwerte für die Beschreibung der Angriffsrate für Waffen-Tooltips:
1.18 und höher ist „sehr schnell“ (ab 1.2).
1.06 und höher ist „schnell“ (ab 1.1).
0,94 und höher ist „durchschnittlich“ (von 1).
0,93 und Schlag ist “langsam” (von 0,99).

USER INTERFACE:

Überblick
Jeder Teil der Benutzeroberfläche wurde mit neuen visuellen Elementen aktualisiert, einschließlich Überschriften, Rahmen, Schaltflächen, Funktionselementen und Dekorationen.
Viele Fenster und Paneele wurden ebenfalls grundlegend neu gestaltet und verfügen über neue Funktionen.

Weltkarte und Quests
Die Karten für alle 4 Epochen wurden durch brandneue, unglaublich detaillierte Versionen ersetzt. Die Karte füllt auch den gesamten Bildschirm aus.
Die Funktionalität des Quest-Journals wurde in die Weltkarte aufgenommen. Sie können jetzt die Details aller aktuellen und vergangenen Quests anzeigen, ohne die Karte zu verlassen.

Beutefilter
Affix-Bedingungen, die mehrere Affixe angeben, können jetzt so konfiguriert werden, dass sie nur für Elemente gelten, die mehrere der angegebenen Affixe enthalten.
Zum Beispiel können Sie jetzt Gegenstände hervorheben, die sowohl + physischen Nahkampfschaden als auch erhöhten physischen Schaden haben
Es wurde ein Abschnitt “Erweitert” für Anbringungsbedingungen hinzugefügt, in dem Sie angeben können, welche Ebene eine einzelne Anbringung sein muss oder wie viele Anbringungsstufen für ein Element insgesamt vorhanden sind.

Inventar
Es wurde eine Registerkarte “Blessings” hinzugefügt, auf der Sie alle Ihre aktiven Blessings anzeigen und verfolgen können, welche Blessings auf jeder Zeitachse verfügbar sind. Es zeigt Ihnen auch, wie stark Ihre Blessings im Vergleich zum maximalen Wurf sind.
Das Kosmetikfenster wurde als separate Registerkarte Darstellung in das Inventar integriert. Das Kosmetikgeschäft ist immer noch nicht verfügbar und es wurden keine zusätzlichen Kosmetika hinzugefügt. Weitere Informationen zu diesem System werden in den kommenden Patches verfügbar sein.
Die Hintergründe für Ausrüstungsslots variieren jetzt je nach der Klasse, die Sie spielen.
Es wurde eine Anzeige hinzugefügt, wie viel Gold , Shards, Runen und Glyphen Sie haben.
Das Idol-Inventar wurde umgestaltet. Weitere Informationen finden Sie unter Elemente> Idole.

TRUHE:
Stash-Registerkarten können jetzt durch Klicken und Ziehen innerhalb ihrer Kategorie neu angeordnet werden.
Kategorien können jetzt durch Klicken und Ziehen neu geordnet werden.

Passiva:
Passiva gehen jetzt von links nach rechts und befinden sich in einem horizontalen Fenster. Dies bietet mehr Platz für die Anzeige zusätzlicher Informationen und den weiteren Ausbau des passiven Systems in der Zukunft.

Meisterschaftsboni und -fähigkeiten werden jetzt immer angezeigt, anstatt ein Tooltip zu sein.

Jeder Knoten wurde vergrößert, um jeden passiven Knoten besser erkennen zu können.

Es ist jetzt einfacher zu erkennen, welche passiven Optionen vor und nach der Auswahl einer Meisterschaft verfügbar sind.

CRAFTING
Das Panel wurde komplett neu gestaltet, wodurch es schlanker wurde.

Sie können jetzt Affixe aktualisieren, die sich bereits auf einem Element befinden, ohne diese Art von Affix-Shard manuell auswählen zu müssen.

Die Affix-Liste im Handwerksfenster wurde zusammen mit Runen und Glyphen in ein eigenes Unterfenster gebracht.

WARD
Ward wird jetzt zusätzlich als Meter über der Gesundheitsleiste angezeigt.

Die Wardleiste zeigt jetzt Änderungen im Wardmeter an

Wenn Sie Ward erhalten, steigt die Füllung jetzt immer an (oder bleibt gleich, wenn sie bereits voll war).

Wenn Sie Ward verlieren, sinkt die Füllung jetzt immer.

Die Trennzeichen sind jetzt dynamisch (z. B. können 250% der maximalen Gesundheit mit einem vollen Balken angezeigt werden, wobei ticks bei 40% und 80% verwendet werden).

Die auf dem Balken angezeigte „maximale Ward“ wird im Laufe der Zeit auf 100% der maximalen Gesundheit zurückgesetzt, wenn der Balken nicht voll ist. Es wird schneller zurückgesetzt, wenn die aktuelle Füllung niedrig ist, und ist speziell so eingestellt, dass es bei hoher Füllung nur minimale Auswirkungen hat und einen großen Treffer erzielt, sodass der Treffer einen großen visuellen Einfluss auf die Füllung hat.

Gesundheitsbar
Die Darstellung der Gesundheitsbar wurde verbessert und nimmt jetzt weniger vertikalen Platz auf dem Bildschirm ein, indem Namen in den Gesundheitsleisten selbst angezeigt werden.

Minion-Symbole am oberen Bildschirmrand wurden visuell aktualisiert.

Andere Änderungen an der Benutzeroberfläche

Es wurde eine Option hinzugefügt, mit der der Mauszeiger unter Spieleinstellungen auf das Spielfenster gesperrt werden kann (standardmäßig deaktiviert).

Problem, bei dem die Eingabe nicht deaktiviert wurde, wenn sich das Spiel im Hintergrund befindet – gefixt

Die Reihenfolge der Schaltflächen “Spiel verlassen” und “Auf Desktop beenden” wurde geändert (entsprechend der Reihenfolge in Beta 0.8).

Es wurde eine Befehlsliste für den Chat hinzugefügt, auf die über die Schaltfläche “Einstellungen” oben im Fenster zugegriffen werden kann.

Boardman’s Plank zeigt jetzt ein UI-Buff-Symbol an, wenn Sie den Blitzschaden-Buff haben.

Ein neuer Tooltip für den Ladebildschirm wurde hinzugefügt: “Die Wahrscheinlichkeit eines kritischen Basisschlags beträgt immer 5%, mit Ausnahme von Schaden über Zeit, die nicht kritisch sein können.”

Es wurde ein UI-Buff-Symbol hinzugefügt, um aktive Buffs zu erhalten, den Sie kürzlich über einen Trank erhalten haben.

SKILL BALANCE:

Elemental Nova

Der Node “Fire-Nova” wurde ein neuer Knoten hinzugefügt, der eine kritische Chance und eine Chance auf Armor Shred gewährt.

Luminaire erhöht die Kosten um 40 Mana pro Sekunde (ab 35) und verringert den Wirkungsbereich um 40% (ab 35%).

Es wurde ein Fehler behoben, durch den Star Prism die Kanalkosten nur um 8% anstatt um 10% reduzierte.

Protective Strikes gewähren jetzt 20 Ward (von 10).

Magical Barrier erhöht das gewonnene Ward um 20% (von 10%), kann aber nur 4 Punkte vergeben (von 7).

Spreading Frost wurde überarbeitet:
Umbenannt in Freezing Cascade.
Hat jetzt eine 100% ige Chance, Icenovas bei einem Treffer zu verketten (von 20%). Dieser Effekt hat eine Abklingzeit von 5 Sekunden, wirkt sich jedoch nicht auf die Abklingzeit von Elemental Nova selbst aus.
Chaining Novas verursachen etwa 120% mehr Schaden.
Chaining Novas haben eine um 230% höhere Einfrierwahrscheinlichkeit.
Chaining Novas können nicht mehr dasselbe Ziel treffen.
Wenn Elemental Nova durch einen Treffer ausgelöst wird (z. B. durch das Elementalist’s Adorned Arcane Idol) und am Zielort (durch Arcane Projektion oder Ashen Crown) gewirkt wird, wird es nach Möglichkeit am Ort des Angreifers gewirkt.

Flurry

Charaktere mit Flurry-Spezialisierung erhalten einen kostenlosen Respec für ihren Baum.

Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Modifikator “More Damage” von Adrenaline Rush den Schaden im Laufe der Zeit nicht beeinflusste und sich nicht im Tooltip-DPS widerspiegelte, während er aktiv war.

Inexhaustible verlängern die Dauer des Adrenaline Rush um 25% (von 50%) und können mit 4 Punkten (von 2) belegt werden.

Strained Reflexes verringern nicht länger die Chance, bei einem Treffer einen Adrenaline Rush zu erhalten, sondern können 2 Punkte zugewiesen bekommen (von 3) und erfordern 3 Punkte in Inexhaustible (von 1).

Der Knoten, der pro Stapel Adrenaline Rush eine Giftchance gewährt, wurde durch einen Knoten ersetzt, der mehr Trefferschaden gegen seltene und Boss-Feinde pro Stapel Adrenaline Rush gewährt.

Bloodplay gewährt 4% Blutungswahrscheinlichkeit (von 3%).

Bei gestohlener Ausdauer können 2 Punkte vergeben werden (von 4).

Für die Kineticism können 4 Punkte vergeben werden (von 3).

Bei Deep Strikes können 4 Punkte vergeben werden (von 3).

Crescendo benötigt 1 Punkt Precision (von 2).

Precision erfordert 2 Punkte in Deep Strikes (von 1).
Hamstring benötigt 2 Punkte in Crescendo (von 1).

Flurrys Bloodplay-Knoten hat jetzt eine Chance, bei einem Treffer Blutung zu verursachen, anstatt Flurry eine Chance zu geben, Blutung zu verursachen.

Fury Leap

Charaktere mit spezialisiertem Wutsprung erhalten einen kostenlosen Respec für ihren Baum.

Am Anfang des Baums wurde ein neuer Knoten hinzugefügt, der die Wiederherstellungsgeschwindigkeit und den Schaden für die Abklingzeit erhöht.

Ambush Predator und Crushing Impact stellen jetzt eine Verbindung zu diesem Knoten her, anstatt sich direkt mit dem Anfang des Baums zu verbinden.

Crushing Impact gewährt 30% mehr Betäubungschance (von 35%), jetzt aber auch 30% mehr Betäubungsdauer. Es können 5 Punkte vergeben werden (von 6).

Warrior’s Entrance gewährt 20% mehr Schaden (von 15%), kann aber 5 Punkte zugewiesen bekommen (von 7).

Bei Savage Impact können 5 Punkte vergeben werden (von 6).

Bei Brutal Impact können 5 Punkte vergeben werden (von 6).

Aspect of the Mantis erfordert 4 Punkte in Savage Impact (von 5).

Für Rise sind 2 Punkte in Ambush Predator erforderlich (von 3).

Holy Aura

Holy Aura gewährt jetzt 15% Elementarwiderstand (von 30%).

Shelter From The Storm gewährt jetzt 3% Endurance pro Punkt anstelle von 5% Giftresistenz pro Punkt.

Es wurde ein neuer 1-Punkt-Knoten hinzugefügt, Purification, der Krankheiten reinigt, wenn Holy Aura aktiviert ist, und 20% Giftresistenz gewährt.

Sigils of Hope

Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Wirken von Sigils of Hope mit dem Knoten “Divine Flare” nach dem Auslösen von “Divine Flare” ein neues Sigil erzeugte.

Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Wave of Light von Sigils of Hope nicht dazu führte, dass sich Divine Flare verkettete.

Der Manaverbrauch der Wave of Light in jeder Kette wurde auf 4 pro Punkt reduziert (von 6 pro Punkt).

Der Grundschaden von Divine Flare wurde von 25 auf 60 erhöht.

Die zusätzliche Schadenseffektivität von Divine Flare wurde von 125% auf 300% erhöht.

Der Knoten “Consecrating Flare” von Divine Flare verursacht jetzt mehr Schaden als mehr Trefferschaden.

Divine Flare’s Energized Flare fügt Divine Flare jetzt für jede Sekunde, in der das Siegel aktiv war, zusätzlichen Feuerschaden zu, anstatt Grundfeuerschaden für Divine Flare.

Divine Flare erleidet jetzt 4% mehr Schaden pro Attunement (zuvor ohne Skalierung).

Verbesserter Tooltip DPS von Divine Flare.

Akolyte Fähigkeiten

Die von Assemble Abomination erzeugte Abomination verursacht 23% mehr Schaden und seine Gesundheit nimmt 15% langsamer ab.

Verbesserter Tooltip DPS von Drain Life. Es verarbeitet jetzt die Konvertierung ordnungsgemäß und verhält sich nicht so, als wäre es von Änderungen der Zaubergeschwindigkeit betroffen.

Der Knoten “Learned Weakness” von Harvest wurde aktualisiert, um anzugeben, dass Sie einen verfluchten Feind treffen müssen, um den Effekt auszulösen. Dies ist keine Änderung der Funktionalität.

Die Double Edged Scythe von Harvest erhöht jetzt auch die von Harvest verursachten Blutungsstapel um 50%.

Der Carrion Hunger-Knoten von Rip Blood verhindert keine Blood Splatter mehr.

Der Eviscerate-Knoten von Rip Blood verursacht jetzt nur dann Blood Splatter, wenn Sie kein Mana mehr haben.

Der Macabre Waltz Knoten von Sacrifice wurde so geändert, dass Skelettmagier nur Nahkampfgeister opfern.

Skeleton Mages wurden in Skeleton Mages umbenannt, um Verwechslungen mit Effekten zu vermeiden, die speziell Schergen aus der Fertigkeit Skelette beschwören betreffen.

Magierfähigkeiten

Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Catalyst-Knoten im Disintegrate dazu führte, dass die ausgelöste Explosion 100% mehr Schaden pro Punkt verursachte. Als Ausgleichsverstärkung wurde der Explosionsschaden um 100% erhöht.

Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Volatile Flames” im Fire Ball Baum verursachte, dass die ausgelöste Explosion 100% mehr Schaden pro Punkt verursachte. Als Ausgleichsverstärkung wurde der Explosionsschaden um 100% erhöht.

Verbesserter Tooltip DPS von Lightning Blast bei Verwendung des Knotens “Insidious Conduction”.

In den Tooltips für Teleport und Surge heißt es nun, dass bei Verwendung des einen die Abklingzeit des anderen erhöht wird.

Primalist Fähigkeiten

Der Cataclysm-Knoten von Earthquake wandelt jetzt alle Armor Shreds in Ignite um, und nicht nur Quellen innerhalb des Earthquake Baums.

Der Knoten “Safety in Numbers” von Wolf verfügt jetzt über zusätzliche Funktionen: Wenn Sie “Wolf beschwören” wirken, beschwören Sie Wölfe bis zu Ihrem Begleitlimit.

Ursine Wisdom von Werebear Form gewährt jetzt + 200% globale Manaeffizienz (von + 300%).

Der Woodland Bear von Werebear Form erhöht die Manakosten von Roar nicht mehr um 15. Es zahlt stattdessen die Manakosten von Entangling Roots, wenn Roar Entangling Roots wirkt.

Es wurden Fähigkeitstooltips zu Knoten im Sabertooth-Baum “Beschwören” hinzugefügt.

Es wurde geändert, dass wenn Blizzard von Sturmtotems gewirkt wird, mit den Statistiken des Totems skaliert.

Roguefähigkeiten

Der Dark Allies-Knoten von Synchronized Strike wurde mit Alternativtext geklärt, der besagt, dass seine Wirkung nicht mit anderen Quellen für zusätzliche maximale Schatten kumulativ ist.

Das Frostfire Powder von Decoy wandelt jetzt die Ignite chance aus allen Quellen in Chill um. Früher sollte es die Ignite chance von seinem Baum konvertieren, aber es funktionierte nicht.

Es wurde geändert, dass Ballistas Contaminating Shots die Wahrscheinlichkeit, den Effekt und die Dauer von Krankheiten beeinflusst.

Es wurde geändert, dass die Kombination von Shurikens’s Blade Shield mit einem Durchschlag nicht jedem Shuriken erlaubt, einen einzelnen Feind mehr als einmal zu treffen.

Sentinel-Fähigkeiten

Der Put To The Sword-Knoten von Forge Strike wandelt jetzt den Multiplikator für kritische Treffer in einen Blutungseffekt um (zuvor Blutungswahrscheinlichkeit).

Der Singular Craft-Knoten von Forge Strike bietet jetzt auch eine 100% ige Blutungswahrscheinlichkeit.

Lunge und Shield Rush geben jetzt an, dass die Abklingzeit durch die Verwendung der einen die andere abklingt.

Der Perfect Bulwark-Knoten von Shield Bash wurde dahingehend geändert, dass er innerhalb von 4 Sekunden nach Verwendung von Shield Bash für eine begrenzte Anzahl von Treffern anhält. Dies ist keine Änderung der Funktionalität.

Der Descent Knoten von Smite gibt jetzt an, dass die Verwendung von “Lunge / Shield Rush” die Abklingzeit der anderen erhöht.

Der erste Treffer von Warpath erfolgt jetzt sofort, anstatt sich leicht zu verzögern.

Der Reckless Combatant Knoten von Warpath wurde geändert, um anzugeben, dass er beim Drehen mit einer Zweihandwaffe mehr Nahkampfschaden verursacht als mit einer Zweihandwaffe mehr Nahkampfschaden durch Warpath. Dies ist keine Funktionsänderung.

Verbesserter Warpath-Tooltip DPS.

PASSIVES:

Knoten, die dual wielding ermöglichen, verursachen jetzt 15% mehr Schaden (von 12%).

Der Knoten “Ancestral Speed” des Schamanen wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass Sie die Chance haben, Eile zu erlangen, wenn Sie direkt ein Totem beschwören.

Temporal Corruption des Void Knight wandelt jetzt die Ignite Chance aus allen Quellen in eine Slow Chance für Smite um.

Es wurde klargestellt, dass das passive Blade Weaving des Spellblade keine Auswirkungen auf ausgelöste ausrüstbare Zauber hat.

Die Lich’s Crippling Insight- und Apocrypha-Knoten haben ihre Positionen getauscht.

Der Apocrypha Knoten des Lichs gewährt jetzt 2% mehr Manaregeneration anstelle von 3% mehr Zauberschaden und kann 10 Punkte erhalten (von 8).

Dem Knoten “Three Plagues” des Lich können 8 Punkte zugewiesen werden (von 10).

Das Brainstorm des Zauberers gewährt 6% mehr Zauberschaden (von 7%), jetzt aber auch 2% mehr Manaregeneration.

Der Spell Slinger des Zauberers gewährt 3% mehr Manaregeneration anstelle von 3% mehr Zaubergeschwindigkeit.

Der Silent Protector-Knoten des Schamanen gewährt jetzt auch 3% mehr Manaregeneration, solange Sie ein aktives Totem haben.

Die Hooked Blades des Bladedancers funktionieren jetzt mit allen Treffern, nicht nur mit Nahkampftreffern.

Es wurde ein neuer Bladedancer-Knoten hinzugefügt, der Manaregeneration und die Chance gewährt, bei Treffern Gebrechlichkeit zuzufügen.

Die Ethereal Arrows des Marksman gewähren jetzt 2% mehr Mana und Manaregeneration (von 5 Mana).

Die Crushing Blows des Forge Guard gewähren jetzt auch 3% mehr Manaregeneration.


Mechaniken:

Minion-Bewegung

Die KI für Spieler-Schergen wurde aktualisiert. Wölfe hatten die meisten dieser Änderungen in 0.8.1, aber wir haben auch zusätzliche Verbesserungen vorgenommen.

Schergen folgen Ihnen jetzt mit Ihrer Bewegungsgeschwindigkeit, anstatt zu starten und zu stoppen.

Schergen bleiben im Allgemeinen näher am Spieler.

Schergen priorisieren jetzt Ziele in der Nähe des Spielers.

Schergen bewegen sich schneller, um in die Angriffsreichweite von Feinden zu gelangen.

Die Aufholgeschwindigkeit der Minions, wenn sie hinter den Spieler fallen, skaliert jetzt mit der Geschwindigkeit des Spielers.

Schergen ignorieren Kollisionen mit anderen Akteuren, wenn sie Probleme haben, in die Angriffsreichweite eines Feindes zu gelangen.

Schergen ignorieren Kollisionen mit anderen Akteuren, wenn sie aus großer Entfernung zum Spieler zurückkehren.

Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Schergen in einigen Situationen an Ort und Stelle liefen.

Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Schergen langsamer vom Folgen zum Betreten des Kampfes wechselten als beabsichtigt

Mana

Reduzierte Basis-Manaregeneration auf 8 (von 10).

Manaregenerationseffekte für mehrere Knoten in passiven Bäumen hinzugefügt, wie im Abschnitt Passiv beschrieben.

Stark erhöhte Werte für eine erhöhte Manaregeneration (max. T5 ist von 17% auf 35% gestiegen).

Das erhöhte Manaregenerations-Affix ist jetzt doppelt so häufig.

Das erhöhte Manaregenerations-Affix kann nicht mehr auf Handschuhen rollen, sondern jetzt auf Gürteln und Amuletten.

Das hinzugefügte Mana kann nicht mehr auf Stiefeln rollen, sondern jetzt auf Handschuhen.

Das Mana-Effizienz-Affix wurde entfernt.

Urzil’s Pride gewährt 1% mehr Manaregeneration pro 3% Blitzresistenz (von 1% pro 5% Blitzresistenz).

Culnivar’s Claim gewährt 16% bis 24% mehr Manaregeneration (von 10% auf 20%).

Rüstung

Mittlere bis hohe Rüstungsmengen führen jetzt zu einer stärkeren Minderung (obwohl die 85% -Grenze unverändert bleibt).

Die Rüstung ist jetzt zu 70% gegen nicht-physischen Schaden wirksam (von 50%).

Sonstige Änderungen

Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Effekt “increased Shadow Daggers Effect” die Anzahl der Schattendolche verringerte, die für den Schaden erforderlich sind. Als Ausgleichsverstärkung wurde der Schaden von Shadow Daggers um 100% erhöht.

Fähigkeiten beginnen jetzt mit der Abklingzeit, wenn ein Charakter geladen wird.

Goldschreine lassen jetzt 400% mehr Gold fallen.

UNIQUES:

Auroras Time Glass einzigartiges Amulett.
Aergon’s Refuge einzigartiger Stab.
Flight of the First einzigartiger Bogen.
Raven’s Rise einzigartige Handschuhe.
Moenia Mentis einzigartiger Schild.
Serpent’s Milk einzigartiges Amulett.
Fünf neue Unikate aus dem Shade of Orobyss.

Neue Sets
Das zweiteilige Ruby Fang-Set wurde hinzugefügt.
Das zweiteilige Sinathia-Set wurde hinzugefügt.

Alluvion
Implizit Änderungen: -20 physischer Nahkampfschaden, +0,05 Angriffsrate.
Gewährt jetzt +30 bis 62 Nahkampf-Kälteschaden (von +30 bis 38).
Gewährt jetzt +30 bis 62 Nahkampf-Blitzschaden (von +30 bis 38).
Wave verursacht 344% mehr Schaden und skaliert mit Attunement.

Bhuldar’s Wrath
Implizit Änderungen: +22 physischer Nahkampfschaden, -0,04 Angriffsrate, +16 bis 32 Stärke, erhöht den physischen Nahkampfschaden nicht mehr um 45% bis 65%.

Deathrattle
Gewährt 50% bis 100% Minion Crit Multiplikator (von 100% bis 200%).
Gibt jetzt auch 5 bis 10 Intelligenz
Gibt jetzt auch +1 für Opfer.

Dreamthorn
Aktualisierte 3D-Kunst.
Implizit Änderungen: +13 physischer Nahkampfschaden, -0,03 Angriffsrate, hat 7 bis 22 Nahkampf-Voidschaden nicht mehr.
Gewährt jetzt +40 Nahkampf-Voidschaden (von +35)
Gewährt jetzt 40% void penetration (von 35%)

Hammer of Lorent
Implizit Änderungen: +6 physischer Nahkampfschaden, keine um 15% bis 25% erhöhte Nahkampf-Betäubungswahrscheinlichkeit mehr.

The Last Laugh
Implizit Änderungen: -13 physischer Nahkampfschaden, +0,01 Angriffsrate, 10% bis 25% Armor-Shred-Chance, keine 17% bis 67% Nahkampf-Crit-Multi mehr.
Gewährt jetzt +50 bis 66 physischen Nahkampfschaden (von +30 bis 50).
Gewährt jetzt auch eine um 15% bis 25% erhöhte Nahkampfangriffsgeschwindigkeit.

Sunforged Hammer
Implizit Chance (-22 physischer Nahkampfschaden, 82% bis 160% erhöhte Betäubungschance (von 10% auf 90% erhöhte Nahkampf-Betäubungschance))
Gewährt jetzt +20 bis 40 physischen Nahkampfschaden (von 10 bis 14).
Gewährt jetzt +20 bis 40 Nahkampfschaden (von 10 bis 14).
Gewährt jetzt + 20% bis 40% Multiplikator für kritische Treffer bei physischen oder Feuer-Nahkampfangriffen (von 20% bis 30%).

Storm Breaker
Implizit Änderungen: -11 physischer Nahkampfschaden, fügt nicht mehr 10 bis 35 Blitzschaden oder 10% bis 65% Schockchance hinzu.
Gewährt jetzt +60 bis 90 Nahkampf-Blitzschaden (von 30 bis 60).
Gewährt jetzt +60 bis 90 Mana (von 30 bis 60).
Gewährt jetzt + 36% Schockchance (von 30% des als Blitz erlittenen physischen Schadens).
Gewährt jetzt + 36% Blitzresistenz (von + 30%).
Gewährt jetzt eine Chance von 36%, einen Lightning Strike zu wirken, wenn Sie eine Fertigkeit einsetzen, die mindestens 10 Mana kostet (von 30%).

Torch of the Pontifex
Implizit Änderungen: 20% bis 60% Nahkampf-Betäubungswahrscheinlichkeit (von 30% bis 55%).
Cremate  verursacht 50% mehr Schaden.
Beschworene Burning Skeletons verursachen 14% mehr Schaden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Cremate und beschworene Burning Skeletons nicht mit Intelligenz oder Charakterstufe skalierten.

Volcanus
Implizit Änderungen: -7 physischer Nahkampfschaden, +0,05 Angriffsrate.
Magma shards verursachen 25% mehr Schaden und erhalten +1 adaptiven Zauberschaden pro Charakterlevel.

Sonstige Änderungen
Decimate aus dem Gaspar-Set verursacht 40% mehr Schaden.
Undisputed gibt 5% erhöhten physischen Schaden bei Treffern um bis zu 255% (von 10% auf 250%).
Static Touch des Invokers erfordert jetzt Stufe 19 (von 16).
Scorching Grasp des Invokers erfordert Stufe 35 (von 10).

LEVEL ANPASSUNGEN:

Visuals
Die Grafik wurde aktualisiert und das Layout der Ulatri-Klippen (göttliche und zerstörte Epochen) angepasst.
Die Grafik für alle Zonen in Kapitel 4 wurde überarbeitet.
Die Blitzeinstellungen wurden angepasst, um die Leistung während des Spiels zu verbessern und das Flackern bestimmter Objekte zu reduzieren.
Die Grafiken für Echo of a World variieren jetzt je nach Ära der Timeline, die Sie spielen.
Neue Leerendekorationen in der Ruinenzeit hinzugefügt.
Weitere Critters im Hintergrund verschiedener Level hinzugefügt.
Möglicherweise gibt es einen zusätzlichen geheimen Bereich, der irgendwo in der Kampagne zu finden ist.

Kapitel 3
Ersetzte die Boss-Begegnung am Ende von Kapitel 3. Enthält völlig neue Kunst, Animationen und Fähigkeiten.

Kapitel 5 und 6
Diese Änderungen zielen darauf ab, die Schwierigkeit des Spiels schrittweise in Kapitel 7 und 8 zu erhöhen.
Imperial Necromancers haben 50% mehr Gesundheit.
Dune Wraiths verursachen 20% mehr Schaden und haben 20% mehr Gesundheit und Bewegungsgeschwindigkeit.
Imperial Halberdier verursachen 7% mehr nekrotischen Schaden und 40% mehr Gesundheit.
Der Schwanzangriff des Giant Scorpion’s verursacht 35% mehr Schaden.
Immortal Overseers verursachen 56% mehr nekrotischen Schaden und 24% mehr Gesundheit.
Blood Chimeras verursachen 19% mehr Zauberschaden.
Desecrated Flesh verursacht 30% mehr Schaden und hat 12% mehr Gesundheit.
Profane Flesh verursacht 20% mehr Schaden und 12% mehr Gesundheit.
Fallen Haruspex verursachen 5% mehr Schaden und haben 21% mehr Gesundheit.
Fallen Osprix  verursachen 10% mehr Nahkampfschaden, haben 20% mehr Gesundheit und eine um 11% kürzere Ausfallzeit.
Imperial Watcherers verursachen 18% mehr Schaden und haben 36% mehr Schergengesundheit.

GEGNER:

Monolith Quest Bosse
God Hunter Argentus verursacht 14% mehr Schaden und hat 8% mehr Gesundheit.
Die Ballisten im Argentum-Turm verursachen 15% mehr Schaden.
Void Shade of Rahyeh verursacht 3% mehr Schaden und hat 3% mehr Gesundheit.
Frost Lich Formosus hat 13% mehr Gesundheit und sein Geisterstrahl verursacht 25% mehr Schaden.
Undead Wengari Matriarch verursacht 22% mehr Schaden und hat 24% mehr Gesundheit.
Lagon verursacht 15% mehr Schaden und hat 11% mehr Gesundheit (nur im Monolithen).
Harton’s Husk verursacht 15% mehr Schaden und hat 15% mehr Gesundheit.
Idols of Ruin verursachen 15% mehr Schaden und haben 15% mehr Gesundheit
Emperor of Corpses verursacht 18% mehr Schaden und hat 16% mehr Gesundheit.
Die Blutherzen am Rande der Arena von Emperor’s Corpses explodieren bis zu 30% früher (das genaue Timing hängt von der Gesundheit des Drachen ab).
Husk of Elder Gaspar verursacht 5% mehr Schaden und hat 10% mehr Gesundheit.
Totemic Flame Burst verursacht 14% mehr Schaden (multiplikativ mit der generischen Schadenszunahme).
Heorot verursacht 8% mehr Schaden und hat 11% mehr Gesundheit.
Volcanic Shamans verursachen 13% mehr Schaden und haben 9% mehr Gesundheit.

Sonstige Änderungen
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Monster-Mods, die für seltene Feinde höhere Werte haben sollten, diesen höheren Wert auf alle Feinde angewendet hatten. Der Basiswert der folgenden Mods wurde angepasst, um dies zu kompensieren:
Erhöhter Schaden (nicht seltene Gegner verursachen jetzt 2% bis 3% weniger Schaden).
Regeneriert die Gesundheit (nicht seltene Feinde regenerieren jetzt 5% weniger, seltene Feinde regenerieren jetzt 14% mehr).
Physisch / Feuer / etc. Resistance Shred (nicht seltene Feinde wenden jetzt nur noch 1 Stapel von 3 an).
Der Haruspex Orian, den Sie in der Arena und im Monolithen finden, wurde aktualisiert, um die gleichen Fähigkeiten zu nutzen, die er in den Ulatri-Klippen einsetzt.

BUG FIXES:

Akolythen Fähigkeiten
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Deadlock-Knoten von Death Seal Ihre Gesundheit manchmal auf über 33% begrenzen konnte, wenn Sie beim Wirken von Death Seal die Gesundheit wiederherstellten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Grim Scale-Knoten von Death Seal die Gesundheit nicht beeinträchtigte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Drain Life’s Grim Harvest es dir ermöglichte, dich für Mana zu erschöpfen.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der All For One-Knoten von Dread Shade dazu führte, dass der Ziel-Diener nicht von den von Dread Shade gewährten Auraeffekten betroffen war.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Egoism-Knoten von Dread Shade keine kritischen Treffer für den Diener garantierte, wenn seine Chance auf kritische Treffer teilweise durch Effekte wie “Blind from Blinding Fury” verringert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Harvest’s Mirror Soul-Knoten Ward basierend auf dem aktuellen Gesundheitsprozentsatz anstelle des maximalen Gesundheitsprozentsatzes gewährte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Symbol für den Verlust von Harvest nicht mit zugewiesenen Punkten skaliert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Soulfire nicht dazu führte, dass sich Hungering Souls entzündeten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltip DPS von Hungering Souls die Konvertierung von Soulfire nicht berücksichtigte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Treachery Knoten von Marrow Shards die Gesundheit beim Töten von Schergen nicht wiederherstellte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Merciless Knoten im  Bone Curse Baum verhinderte, dass Bone Curse auf Feinde angewendet wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Carrion Hunger-Knoten von Rip Blood es dir nicht erlaubte, Rip Blood zu wirken, wenn du kein Mana mehr hast.
Es wurde ein Fehler mit Skeletal Mage Cryomancers behoben, bei dem mehrere Projektile denselben Feind treffen konnten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Blood Splatter aus dem Knoten “Soul Feast’s Blood” auf dem Spieler und nicht auf dem getöteten Feind auftraten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Exsanguination Knoten von Spirit Plague nicht zu einer erhöhten Blutungseffektivität führte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltip DPS von Spirit Plague mit der Zaubergeschwindigkeit skaliert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Last Laugh-Knoten von Transplant vorhandenen Schergen keinen Schadensverstärker verlieh.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Wirken von Transplant mit dem Transfusionsknoten und 2 oder mehr Schergen dazu führte, dass ein Scherge geopfert wurde, unabhängig davon, wo Sie Transplant als Ziel hatten.

Magierfähigkeiten
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Twinbeam-Knoten von Disintegrate dazu führte, dass andere Knoten wie Galvanized Defense und Lucomancer ihre Effekte zweimal anwendeten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Elemental Nova, das von einem Elementalist’s Adorned Arcane Idol gewirkt wurde, kanalisierte Elemental Nova wirken konnte, während Sie einen anderen Zauber kanalisierten. Dieser Effekt wirkt jetzt immer eine nicht kanalisierte Elemental Nova.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Channeling von Fireball das Charakterblatt in einigen Fällen nicht mit “stats while channeling” -Effekten aktualisiert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die erhöhte Betäubungswahrscheinlichkeit des Frostgrip-Knotens von Glacier nicht mit zugewiesenen Punkten skaliert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Kombinieren der Knoten “Lesser Glacier” des Gletschers und “Fading Echoes” zu einer Verzögerung führte, bevor der erste Glacier erschien.
Es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem der Glacier nicht zum Zielort zeigte, wenn Sie den Knoten “Static Collapse” verwendet hatten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Glacier’s Knoten, die eine einzelne Explosion betreffen, im Tooltip DPS nicht berücksichtigt wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Kanalkosten von Lightning Blast bei Verwendung von Insidious Conduction nicht durch Änderungen der Manakosten beeinflusst wurden, z. B. vom Chain Lightning-Knoten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Mortal Capacitor-Knoten von Lightning Blast einen erhöhten Spark Charge global und nicht ausschließlich für von Lightning Blast angewendete Spark Charges bereitstellte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der World Ender-Knoten von Meteor manchmal ausgelöst wurde oder nicht, wenn er sich 400 Mana näherte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spark Charges-Knoten von Static Orb die doppelte Chance gab, Spark Charges anzuwenden.

Primalist Fähigkeiten
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Kombinieren der Seismic Tide- und Ground Slam-Knoten des  Earthquake dazu führte, dass die nachfolgenden  Earthquake´s in zufällige Richtungen auftraten. Sie treten jetzt in der gleichen Richtung wie die erste Besetzung auf.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Seismic Tide-Knoten des  Earthquake den anfänglichen Trefferschaden jedes  Earthquake´s nicht veränderte. (Es verursachte 100% Schaden bei allen drei Würfen anstelle von 70%, 95%, 130%).
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Roots of Lapp” von Entangling Roots manchmal mehr als 3 Patches erstellte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Fury Leap” Ihre Gefährten zum Springen brachte, ohne dass Gefährten in verschiedenen Szenarien zum Springen gebracht wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Verspottungseffekt der Roar des Primal Bear’s nach 4 Sekunden nicht aufhörte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Heilungs-Totems von Spriggan Form ihre Heilungsfähigkeit nicht mehr ausübten, wenn Sie den Knoten “Spiked Totem” nahmen.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Summoned Vines von Spriggan Form nicht die angegebene 4% ige Chance erhielten, bei einem Treffer pro Punkt zu vergiften.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehrere Storm-Totems beschworen werden konnten, wenn Sie sich nicht auf Storm-Totem spezialisiert hatten.
Es wurde ein Fehler im Summon Scorpion Tree behoben, bei dem Modifikatoren für Nahkampf-Aoe und Nahkampf-Einfrierrate nur für den Schwanzangriff des Skorpions und nicht für reguläre Nahkampfangriffe gelten. Dies führte dazu, dass Nahkampfangriffe fehlten, wenn der Skorpion besonders groß war.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Aura of Life” von Summon Spriggan nicht funktionierte, es sei denn, Sie haben auch “Aura of Retribution” genommen.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Icethorn-Totems beschwören” des Thorn-Totems nicht dazu führte, dass der Knoten “Rotten Core” einen Eiswirbel anstelle eines Giftstoßes freisetzte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Wölfe den Spieler beim Tod betäubten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Battle Cry-Knoten von Summon Wolf die Dauer von Howls Basiseffekt oder seine Raserei nicht verlängerte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Frozen Fangs  des Beschwörungswolfs keinen Schadensbonus lieferten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Snarl-Knoten des Beschwörungswolfs nicht zu einer Erhöhung des Nahkampfschadens führte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Totemic Heart von Warcry und die Knoten “Bringer of Winter” dazu führten, dass das Totem dem Spieler oder seinen Dienern seine Buffs nicht zur Verfügung stellte.

Schurkenfähigkeiten
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ballistae immer den vollen Effekt der Spielerstatistiken erhielt, die sie betrafen, anstatt einen reduzierten Effekt, wie von den Baumknoten angegeben.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Oil Coating -Buff von Cinder Strike das Charakterblatt nicht aktualisierte, um die in einigen Fällen erzielten Statistiken anzuzeigen. Dies war nur ein visueller Fehler.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die 2.-4. Treffer von Dancing Strikes und Synchronized Strike von Intelligence falsch skaliert wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Decoys Frostfire Powder die Skalierungs-Tags von Decoy nicht aktualisierte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Flurrys Adrenalin-Buff unbegrenzt gestapelt werden konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Flurrys Adrenalin-Buff Buffs im Wert von mehreren Stapeln gewährte, wenn Sie 1 Stapel gewonnen hatten, nachdem alle Stapel abgelaufen waren.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Heavy Arrows” von Multishot das Maximum von 3 Pfeilen nicht korrekt anwendete, wenn Sie zusätzliche Pfeile aus bestimmten Quellen hatten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Piercing Shots-Knoten von Multishot nicht richtig durchbohrte. Es bewirkt nun, dass alle Multishot-Pfeile alles durchbohren, wenn es ausgelöst wird, anstatt eine individuelle Chance, bei jedem Treffer zu durchbohren.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Won’t Back Down” von Multishot Ihre abgefeuerten Pfeile in einigen Fällen nicht unter 0 Mana reduzierte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Penumbral Ambush von Puncture keine Trugbilder verursachte, wenn Sie auch “Stay of Execution” genommen hätten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Puncture’s Press The Attack 1 Sekunde länger als beabsichtigt Raserei verursachte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Shifts Arrival Gift beim Wirken von Acid Flask kein Mana verbrauchte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verwendung von Shifts Sleight of Hand-Knoten zum Erstellen von Blade Shield Shurikens keine zuvor vorhandenen Shurikens entfernte
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Growing Darkness” von Synchronized Strike den visuellen Effekt der Fertigkeit nicht richtig vergrößerte.

Sentinel-Fähigkeiten
Es wurde ein Fehler behoben, durch den “Manifest Armor”, “Forge Strikes manifest Weapon” und “Ring of Shields” für einige Ausrüstungsslots weniger als den vollen Nutzen von Befestigungen an Ihrer Ausrüstung erhielten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Rewarding Craft-Knoten von Forge Strike nicht verhinderte, dass sich Forged Weapons bewegten oder angriffen.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Forge Strikes Put to the Sword-Knoten kritische Treffer für Forge Strike nicht deaktivierte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Hammer Shrows Shattering Force keine Chance bot, Rüstungen zu zerreißen.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Konzentrationsknoten der Holy Aura die Dauer des aktiven Buffs der Holy Aura um mehr als beabsichtigt erhöhte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Belohnungs- und Konzentrationsknoten von Holy Aura’s Faith die Abklingzeit von Holy Aura nicht beeinflussten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Judgement mit der Zaubergeschwindigkeit anstelle der Angriffsgeschwindigkeit skaliert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Judgements geweihter Boden mit Nahkampfmodifikatoren skaliert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Knoten “Sanctification” und “Ashes to Dust” des Richters nicht dazu führten, dass der geweihte Boden ihre jeweiligen Beschwerden anwendete.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Infinite Guardian-Knoten von Rebuke seine erhöhte Abklingzeit nur dann anwendete, wenn Sie auch Mystic Aegis genommen haben.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Shield Bashs Perfect Bulwark-Knoten dazu führte, dass die Spiked Plates- und Rygar’s Fury-Knoten auf Shield Throw nicht mehr funktionierten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Shield Rush das Void-Tag nicht erhielt, wenn relevante Knoten verwendet wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den bestimmte Shield Throw Knoten wie Heavy Shield und Forgeborn in einigen Fällen ihre Effekte nicht anwendeten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Knoten “Quench”, “Liquefy” und “Forged By Fire” von Smelter’s Wrath nicht dazu führten, dass Furnace ihre jeweiligen Beschwerden anwendete.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Epicenter-Knoten von Smite den Radius von Fissures VFX nicht vergrößerte. Dies war nur ein visueller Fehler.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Smites Righteous Fury und Righteous Flurry nicht ausgelöst werden konnten, wenn der Feind durch den Schaden von Smites Descend getötet wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Iron Blade von Vengeance nicht richtig abprallte, wenn die Knoten “Deflection” oder “Forge Chains” verwendet wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Volatile Reversal manchmal Ihre Gesundheit oder Ihr Mana auf falsche Werte zurückführte.

Passive
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Druid’s Eternal Nature Schergen und nicht dem Spieler adaptiven Zauberschaden zufügte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Lichs Desolation-Knoten im Laufe der Zeit erhöhten Schaden anstelle von erhöhtem Minion-Schaden im Laufe der Zeit gewährte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch denLich’s Hollow Lich-Passiv auch Minion-Leech und “leech while transformed” betraf, wenn Sie nicht transformiert wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ignites, die von Magiers passiven Arcane Flames angewendet wurden, nicht von Krankheitsstatistiken betroffen waren.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Paladin’s Rahyeh’s Strength Knoten seinen erhöhten Feuerschaden bei jedem Treffer und nicht nur bei Nahkampftreffern auslöste.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Shadow Dagger von Rogue’s Coated Blades passiv betroffen waren.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Knoten “Temporal Corruption” von Void Knight die Ignite Chance in Smites Baum nicht in eine Slow Chance umwandelte.

Levels
Es gab einige Feinde, die in unzugänglichen Gebieten in Necropolis Caverns spawnten. Dieser Fehler wurde behoben.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den zu viele Feinde an bestimmten Stellen des Forsaken Hamlet auftauchten.
Es wurde behoben, dass einige Schreine in den Katakomben falsch platziert wurden.
Viele andere kleinere Probleme an verschiedenen Stellen wurden behoben, z. B. das Blockieren der Kamera durch Szenen und Bewegungsprobleme

Items
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Herstellen eines Gegenstands zu einem kritischen Erfolg führen konnte, der dazu führte, dass die erforderliche Stufe des Gegenstands die Stufe des Spielers überschritt.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der erhöhte Segen für die Drop-Rate für einzigartige Gegenstände nicht funktionierte. Der einzigartige Droprate wurde zum Ausgleich geringfügig reduziert (der Segen übersteigt diese Änderung erheblich).
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Boardmans Planke Tempest Strike keine Chance gab, das Totem der Beschwörung des Sturms bei einem Treffer zu wirken.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Elemente, die für andere Klassen spezifisch sind, zu früh gelöscht werden konnten, verglichen mit dem Zeitpunkt, zu dem sie für die kompatible Klasse gelöscht wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bhuldar’s Wrath armour shred nicht in Ignite Chance umwandelte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Zusatz “increased Skeleton Mages Damage” des Akolythen nichts tat.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Angriffsrate der Nebenhandwaffe keine Auswirkung hatte, wenn Sie eine Nebenhandwaffe, aber keine Haupthand hatten.
Problem, bei dem der Zusatz “Primalist Shared Bleed Duration” nicht richtig funktionierte – gefixt
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Cleaving Huge Nomad Idol eine Chance für einen kritischen Treffer eines Minions anstelle einer kritischen Chance für einen Nahkampf eines Minion-Nahkampfs gab.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Feuerschaden von Calamity, der länger als 2 Sekunden erlitten wurde, durch Kills mit Nicht-Feuer-Fähigkeiten ausgelöst werden konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die “erhöhte Ausweichbewertung von Close Call für jeden Treffer, den Sie kürzlich geblockt haben” nicht gestapelt werden konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Anbringen von Shard-Schreinen nur Affix-Shards ohne Level-Anforderung abgelegt werden konnten.

Benutzeroberfläche
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verwendung der Option “Hervorheben” in einem Beutefilter dazu führte, dass einige Elemente falsch hervorgehoben wurden und gewünschte Elemente manchmal nicht hervorgehoben wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Hervorheben von Regeln im Beutefilter nicht funktionierte, wenn Sie in den Spieleinstellungen die Option “Affix-Anzeige für Objektbodenbezeichnung” (Punkte anbringen) deaktivierten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Artikelbeschriftungen verschoben wurden, wenn einige Artikel ausgeblendet wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den es manchmal unmöglich wurde, Filter zu speichern oder zu bearbeiten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Umschalten von Tooltips für Bodengegenstände dazu führen konnte, dass einige Gegenstandsbeschriftungen deaktiviert blieben, bis Sie Ihren Beutefilter umschalteten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Neufärben von Idolen nicht funktionierte, wenn nach Idol-Affixen gefiltert wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Änderungen an Beutefiltern auf dem Charakterauswahlbildschirm nicht gespeichert wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Chat automatisch zur neuesten Nachricht blätterte, während versucht wurde, zu den vorherigen Nachrichten zu scrollen.
Problem, bei dem Chat-Nachrichten falsch rückwärts verschoben wurden, wenn andere Nachrichten ausgeblendet wurden – gefixt
Problem, bei dem das Scrollen im Chat inkonsistent war, je nachdem, wo sich Ihr Mauszeiger befand – gefixt
Die Verwendung eines Doppelpunkts “:” im Chat schneidet den Rest Ihrer Chat-Nachricht nicht mehr ab.
Problem, bei dem Benutzernamen in Flüsternachrichten inkonsistent großgeschrieben wurden – gefixt
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der von Marksmans passivem Belagerungsköcher gewährte Elementarwiderstand in einigen Fällen nicht auf dem Charakterblatt angezeigt wurde. Dies war nur ein visueller Fehler.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Wert für erhöhten Schergenschaden im Charakterstatistikfenster tatsächlich den Wert für erhöhten Schergengiftschaden anzeigte.

Feinde
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schergen Lagon nicht richtig anvisieren und angreifen konnten.
Der von Siege Golems verwendete Bolzenangriff mit einer zu kleinen Trefferbox und Explosion wurde behoben.
Es wurden Fehler behoben, durch die Monster, die mit dem Twinned-Monster-Mod erstellt wurden, mit falsch aktiviertem Hitflash beginnen konnten und einen zusätzlichen betäubten VFX hatten, der auch nach ihrem Tod aktiv blieb.
Ein visueller Fehler mit Feinden der Skullen Shaman wurde behoben.
Ein visueller Fehler beim Eingangsangriff von Flame Gryphons wurde behoben.










Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *